Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Einladung zur PFAE Coronata 2020

Liebe PFA-Mitglieder und Paso-Fino-Freunde,

wie bereits informiert, hat der PFAE-Vorstand aufgrund der andauernden Corona-Pandemie leider das Jubiläums-Event auf das nächste Jahr verschieben müssen.

Wir bedauern dies sehr, hoffen aber, dass Ihr Verständnis für diese Entscheidung habt. Sobald der neue Termin (dann für „PFAE 20 Plus“) feststeht, werden wir darüber informieren.

Das Jahr 2020 soll jedoch nicht ganz ohne eine Paso-Fino-Veranstaltung der Corona-Pandemie zum Opfer fallen. Darum bieten wir an dem für das Jubiläums-Event geplanten Termin am 10. und 11. Oktober 2020 eine Möglichkeit an, uns mit Paso Finos zu treffen.

Wir laden zur PFAE Coronata 2020 ein: Einladung und Anmeldeformular.

Wir hoffen, dass diese Alternative zum Jubiläums-Event ein Treffen und einen Austausch unter Fino-Freunden in kleinerem Rahmen bietet.

Da für diese Veranstaltung kein Boxenzelt zur Verfügung steht, ist die Unterbringungsmöglichkeit für Pferde begrenzt. Die Boxenvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Paddocks zum Selbstaufbau können wir für diese Veranstaltung ebenfalls in begrenzter Anzahl anbieten.

Falls Ihr Fragen zur Anmeldung oder zum Programm habt, könnt Ihr Euch gerne mit Sportwart Britta Mülle in Verbindung setzen.

Optimistisch und mit Freude blicken wir nun nach vorne. Trotzdem sollten wir daran denken, dass Corona die Welt immer noch in Atem hält. Deshalb möchten wir Euch bitten, den Hygiene-Maßnahmen Beachtung zu schenken. Da diese sich immer wieder auch ändern können, werden wir vor der Veranstaltung nochmals über die dann aktuellen Hygienevorschriften informieren.

Viele Grüße und bleibt gesund

Wichtige Information zum Jubiläums-Event

Liebe PFAE-Mitglieder und Paso-Fino-Freunde,

leider müssen wir Euch heute mitteilen, dass wir als PFAE-Vorstand uns schweren Herzens entschlossen haben, das PFAE-Jubiläums-Event 2020 auf das nächste Jahr zu verschieben.
Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Aber wir sind der Meinung, dass durch die andauernde Corona-Pandemie sowie die aktuell steigenden Infektionszahlen ein so umfangreiches Event, wie wir es geplant haben, nicht ohne Ansteckungsrisiken für die Teilnehmer und Zuschauer durchzuführen ist.

Vergangenes Wochenende waren wir auf die Anlage eingeladen, auf der unser Jubiläums-Event stattfinden sollte. Mit vier Reitern haben wir dort eine Paso-Fino-Präsentation im Showprogramm gezeigt, was auch gut angekommen ist. (Das Video kann hier https://www.clipmyhorse.tv/de_DE/ondemand/event/3878/competition/70054?start_at=3302312 oder hier angeschaut werden: https://www.facebook.com/watch/?v=590876998485144&extid=sarJl9XBjuffGJRn)

Doch abgesehen davon haben wir dort vor Ort feststellen können, dass der sportliche und reiterliche Teil zwar durchführbar ist, jedoch der gesellschaftliche Teil, wie wir ihn bei unseren Turnieren gewohnt sind, mit momentan geltenden Hygieneregeln und einer großen Anzahl von Teilnehmern nur schwer vereinbar wäre. Unser Jubiläum im Oktober zu feiern, wäre in der geplanten Lockerheit und der familiären Atmosphäre nur schwer möglich.
Hinzu kommt, dass das Wetter im Herbst es unter Umständen nicht erlaubt, die Veranstaltung draußen durchzuführen, sondern sie in der Reithalle stattfinden müsste. Gerade im Moment nehmen die Diskussionen über Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und auch bezüglich der Personenanzahl wieder zu.

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis und werden den Ersatztermin im Jahr 2021 so schnell wie möglich bekannt geben.

Um jedoch das Jahr 2020 nicht ganz ohne Paso-Fino-Treffen für alle verstreichen zu lassen, wollen wir eine Alternativveranstaltung im kleineren und kürzeren Rahmen (z. B. Cabalgata, Fun-Klassen, Schulung o. ä.) ohne Prüfungen durchführen. Der Termin hierfür bleibt am Wochenende 10./11. Oktober 2020 und ebenfalls auf der Anlage von Mario Walter in Ellwangen. Die Informationen hierüber werden in separater Mail verschickt.

Bleibt Gesund und liebe Grüße
Jürgen Töpper

Save the date!

Lieber PFAE-Mitglieder,

es gibt für den Herbst einen Termin zum Vormerken: Für den 14. November ist die diesjährige Mitgliederversammlung geplant.

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben, aufgrund von Corona lässt sich alles weitere gerade schwer planen.

PFAE-Jubiläums-Event im Oktober

Liebe Mitglieder und Paso-Fino-Freunde,

wie wir bereits informiert haben, wurde der Termin für unser PFAE-Jubiläums-Event vom Juni 2020 auf den neuen Termin vom 09.-11. Oktober 2020 verschoben. Der Veranstaltungsort bleibt gleich.

Die aktualisierten Unterlagen findet ihr HIER.

Aktuelle Information zum 20-jährigen Jubiläum

Liebe Mitglieder,
liebe Paso-Fino-Freunde,

wie wir im März 2020 bereits angekündigt haben, war es nun aufgrund der Corona-Situation notwendig, im PFAE-Vorstand über den Termin unseres Jubiläums-Events zu entscheiden.

Wir halten es aufgrund der immer noch akuten Situation und den daher geltenden Einschränkungen nötig, den Termin vom 11.-14. Juni 2020 auf den Alternativ-Termin 09.-11. Oktober 2020 zu verschieben.

Unser Event fällt zwar wahrscheinlich nicht unter die Kategorie Großveranstaltungen, die bis Ende August 2020 noch gänzlich verboten sind. Trotzdem möchten wir verantwortungsvoll mit einem möglichen Risiko bei Zusammenkünften auch in unserem Rahmen umgehen.

Dabei geht es natürlich vor allem um die Gesundheit aller Teilnehmer und Besucher. Aber wir sind außerdem auch der Meinung, dass eine Zeit der „Erholung“ nach dieser jetzt noch akuten Corona-Situation wichtig ist, um dann zu dem späteren Zeitpunkt im Jahr möglichst unbeschwert das Event genießen zu können.

Voraussetzung ist natürlich, dass bis im Oktober die Lage sich soweit normalisiert hat und Veranstaltungen dieser Art möglich sind.

Der PFAE-Sportausschuss arbeitet in den nächsten Tagen einen neuen Zeitplan für den Termin im Oktober aus. Da wir im Oktober die Veranstaltung von Freitag bis Sonntag vorgesehen haben, wird es eventuell nötig sein, einzelne Prüfungen zu streichen oder zusammen zu legen. Sicher ist aber, dass auch in diesem Falle der Charakter der Veranstaltung als „Allround-Event“ bestehen bleibt. Das heißt, es wird auch bei einer verkürzten Dauer ein gemischtes Angebot an Klassen für alle geben.

Außerdem können wir auch heute schon darüber informieren, dass die Bedingungen für z. B. die Altersvorgaben in den einzelnen Klassen für Pferde und Reiter mit denen im Juni identisch sind. So darf beispielsweise ein Pferd, welches im Juni noch in einer Schooling-Klasse starten konnte, bis zum Oktober aber evtl. ins Adult-Alter kommt, trotzdem im Oktober noch in der Schooling-Klasse laufen. Dasselbe gilt für jugendliche Reiter.

Eine entsprechend aktualisierte und angepasste Ausschreibung, in der auch die neuen Termine für den Nennschluss enthalten sein werden, wird in Kürze veröffentlicht.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Euch allen, dass Ihr gesund bleibt!

Herzliche Grüße

der Vorstand der PFAE e.V.

Information zum Jubiläums-Event

Liebe Mitglieder,
liebe Paso-Fino-Freunde,

Corona ist zu einem ernsten Thema geworden, das uns alle betrifft. Auch wir im Vorstand der PFAE e.V. haben die derzeitige Situation im Blick und haben überlegt, wie wir hinsichtlich unserer Jubiläums-Veranstaltung vom 11.-14.06.2020 damit umgehen.

Zurzeit werden wir den ursprünglichen Termin im Juni noch anvisieren. Die Situation ändert sich jedoch mit jedem Tag. Es werden eventuell weitere Maßnahmen angekündigt. Und auch die Verantwortung des Vereins gegenüber Mitgliedern, Besuchern, Anlagenbetreiber wächst. Damit verringern sich auch die Chancen, dass wir den Juni-Termin wirklich einhalten können.

Um vorbereitet zu sein, haben wir bereits mit dem Betreiber der Anlage in Ellwangen sowie auch mit unseren Richtern und dem Sprecher einen Alternativ-Termin ausgesucht. Dieser Alternativ-Termin ist für den 09.-11.10.2020 vorgesehen. Wir hoffen sehr, dass bis spätestens dahin die Lage sich entspannt hat.

Wir werden spätestens zum Ende April eine Entscheidung darüber veröffentlichen, ob wir an dem Juni-Termin festhalten können und möchten.

Selbstverständlich werden mit der Bekanntgabe zum Ende April auch neue, spätere Termine für den Nennschluss veröffentlicht.

Ihr könnt jedoch gerne das Orga-Team insofern unterstützen, dass ihr eure grundsätzliche Teilnahmebereitschaft unverbindlich an uns berichtet. Das würde die im Hintergrund weiter laufende Organisation des Events etwas erleichtern.

Euch allen wünschen wir, dass ihr gesund bleibt!

Herzliche Grüße

der Vorstand der PFAE e.V.

Zeit, ein bisschen zu feiern!

Liebe PFAE-Mitglieder, liebe Paso-Fino- und Gangpferdefreunde,
 
für den diesjährigen Geburtstag des PFAE gibt es ein besonderes Event -
das 20-Jahre-Vereins-Jubiläums-Event.
 
Es gibt eine bunte Zusammenstellung aus Turnierprüfungen, Jubiläums-Spezial-Wettbewerben, Fun-Prüfungen sowie offene Prüfungen für alle Gangpferderassen, einen Geländeritt sowie einen Youth Cup für Jugendliche. Ort des Geschehens ist die schöne Reitanlage Walter in Ellwangen (Jagst). Alle weiterführenden Infos findet ihr hier.
 
Wir freuen uns, wenn viele von euch dabei sind, um diesen Geburtstag zu feiern und wir gemeinsam eine tolle Zeit verbringen können.
 
Die PFAE Prüfungsordnung (Stand 2020) wird in Kürze zur Verfügung stehen.
Die IGV Prüfungsordnung findet Ihr unter www.igv-online.de.
 
Solltet Ihr noch Fragen zum Event haben, steht Sportwartin Britta Mülle, aber auch natürlich der Rest des PFAE-Vorstandes gerne zur Verfügung.
 
Bis bald in Ellwangen!
 

Gut ins neue Jahr gestartet?

Liebe PFAE-Mitglieder und Paso-Fino-Freunde,

wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Das Jahr 2020 ist für den PFAE ein besonderes, denn es steht ein Jubiläum an: Der Verein wird 20 Jahre alt! Und dafür wurde auch ein Feier-Wochenende auserkoren, nämlich vom 11. bis 14. Juni. Diesen Termin unbedingt vormerken, denn dass wir schon so lange als Gemeinschaft bestehen und uns für die Rasse Paso Fino in Europa einsetzen und engagieren, soll auch gefeiert werden.

Aber auch sonst stehen spannende Termine an, eine Übersicht findet ihr hier.

Mitgliederversammlung am 2. November!

Liebe PFAE-Mitglieder und Paso-Fino-Freunde,

es gibt einen Termin zum Vormerken: Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 2. November im Gasthof Landwehr-Bräu in 91628 Reichelshofen statt. Los geht es um 10 Uhr mit einem Meet & Greet, die Versammlung selbst startet um 11 Uhr. Gegen Mittag essen wir gemeinsam.

Neben dem Bericht über die Vereinsaktivitäten, dem Veranstaltungsplan für 2020, Anträgen aus dem Resort Sport und Anträgen zur Satzung, stehen dieses Mal auch wieder Wahlen an. Es handelt sich um folgende Ämter:

  • 2. Vorstandssprecher
  • Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschäftsstelle - Stefanie Bross-Bächle steht nicht mehr zur Wahl, dieses Amt muss neu besetzt werden.
  • Vorstand für Freizeit
  • Vorstand für Jugendarbeit
  • 1. und 2. Kassenprüfer für 2020
  • Vorstand für Zucht - Claudia Metting möchte sich zurückziehen, dieses Amt muss neu besetzt werden.

Bei Fragen und Anregungen rund um den Verein und die Ämter steht der gesamte Vorstand gerne zur Verfügung - Wir freuen uns über reges Interesse und möchten dazu ermutigen, sich für den PFAE zu engagieren!

Zur besseren Planung bitten wir darum, die Teilnahme zur Versammlung und gegebenenfalls zum Mittagessen bei Steffi Bross-Bächle anzumelden: 0049 (0) 172 66 39 129 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Equitana Open Air in Mannheim

Liebe Paso-Fino-Freunde,

 

 in diesem Jahr findet die Equitana Open Air in Mannheim statt. Vom 5. bis zum 7. Juli dreht sich alles rund um Pferd und Reiter auf dem Maimarktgelände. Im Rahmen dieses Festivals wird auch ein Gangpferdeturnier ausgerichtet. Die verschiedenen Gangpferderassen sind eingeladen, sich in offenen und rassespezifischen Wettbewerben und Disziplinen zu messen, so auch die Paso Finos.

Die Ausschreibung, Infos zu den ausgeschriebenen Klassen sowie das Nennformular findet ihr bei der IGV --> hier klicken. Die Nennung ist ab jetzt bis 11. Juni möglich.

Allgemeine Infos zur Equitana Open Air in Mannheim gibt es auf deren Website --> hier klicken.

Wichtig: Bitte beachtet, dass es für die EOA Impfvorschriften gibt. Alle Pferde müssen FN-gerecht halbjährlich gegen Influenza geimpft sein. Pferde, die bisher nur jährlich oder gar nicht geimpft wurden, müssen für eine Teilnahme grundimmunisiert werden. Das bedeutet, dass zwischen der ersten und zweiten Grundimmunisierung mindestens vier, maximal aber sechs Wochen liegen dürfen. Außerdem darf die letzte Impfung nicht später als 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgt sein.

Extra Special: Der PFAE unterstützt alle PFAE-Mitglieder, die sowohl am EPFC als auch am Gangpferdeturnier der EOA mit Pferd teilnehmen, mit einem kleinen Bonus!