Aktuelle Information zum 20-jährigen Jubiläum

Liebe Mitglieder,
liebe Paso-Fino-Freunde,

wie wir im März 2020 bereits angekündigt haben, war es nun aufgrund der Corona-Situation notwendig, im PFAE-Vorstand über den Termin unseres Jubiläums-Events zu entscheiden.

Wir halten es aufgrund der immer noch akuten Situation und den daher geltenden Einschränkungen nötig, den Termin vom 11.-14. Juni 2020 auf den Alternativ-Termin 09.-11. Oktober 2020 zu verschieben.

Unser Event fällt zwar wahrscheinlich nicht unter die Kategorie Großveranstaltungen, die bis Ende August 2020 noch gänzlich verboten sind. Trotzdem möchten wir verantwortungsvoll mit einem möglichen Risiko bei Zusammenkünften auch in unserem Rahmen umgehen.

Dabei geht es natürlich vor allem um die Gesundheit aller Teilnehmer und Besucher. Aber wir sind außerdem auch der Meinung, dass eine Zeit der „Erholung“ nach dieser jetzt noch akuten Corona-Situation wichtig ist, um dann zu dem späteren Zeitpunkt im Jahr möglichst unbeschwert das Event genießen zu können.

Voraussetzung ist natürlich, dass bis im Oktober die Lage sich soweit normalisiert hat und Veranstaltungen dieser Art möglich sind.

Der PFAE-Sportausschuss arbeitet in den nächsten Tagen einen neuen Zeitplan für den Termin im Oktober aus. Da wir im Oktober die Veranstaltung von Freitag bis Sonntag vorgesehen haben, wird es eventuell nötig sein, einzelne Prüfungen zu streichen oder zusammen zu legen. Sicher ist aber, dass auch in diesem Falle der Charakter der Veranstaltung als „Allround-Event“ bestehen bleibt. Das heißt, es wird auch bei einer verkürzten Dauer ein gemischtes Angebot an Klassen für alle geben.

Außerdem können wir auch heute schon darüber informieren, dass die Bedingungen für z. B. die Altersvorgaben in den einzelnen Klassen für Pferde und Reiter mit denen im Juni identisch sind. So darf beispielsweise ein Pferd, welches im Juni noch in einer Schooling-Klasse starten konnte, bis zum Oktober aber evtl. ins Adult-Alter kommt, trotzdem im Oktober noch in der Schooling-Klasse laufen. Dasselbe gilt für jugendliche Reiter.

Eine entsprechend aktualisierte und angepasste Ausschreibung, in der auch die neuen Termine für den Nennschluss enthalten sein werden, wird in Kürze veröffentlicht.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Euch allen, dass Ihr gesund bleibt!

Herzliche Grüße

der Vorstand der PFAE e.V.